Claudia N. Schöffler

Ich glaube fest daran, wenn Menschen ein tieferes Verständnis für ihre menschliche Natur bekommen, dass der gemeinsame Weg tatsächlich in Einklang gegangen werden kann.

Mein persönlicher Werdegang war geprägt von unterschiedlichen Ländern, Lebensformen und Kulturen. In dreizehn Jahren habe ich insgesamt sieben Schulen im In- und Ausland besucht. Mein Studium verlief ähnlich! Abschied, Umstellung, Anpassung, Eingewöhnung war der normale (Lebens-)Rhythmus über sehr viele Jahre.

Neugier, Flexibilität, Toleranz und Lernbereitschaft waren notwendige Fähigkeiten, um diesen multikulturellen Weg gehen und mit der vielschichtigen Andersartigkeit umgehen zu können.

Aus heutiger Sicht fühlt es sich an, als ob es Übungsjahre der praktischen Anwendung zur Theorie des Enneagramms und seiner Lehre waren.
Es ist mir ein Anliegen, Aufklärungsarbeit zu leisten, Menschen zu unterstützen, die mehr über sich wissen wollen, die einen klaren Blick auf sich, auf andere und auf das, was wirklich geschieht, werfen möchten. Mit einer klaren Sicht ist es leichter Kurs auf persönliche oder berufliche Ziele zu halten, ansonsten bleiben sie viel zu oft ungelebte Träume.

Beruflicher Werdegang:

Aus- und Weiterbildungen (Auszug)
  • Lehre zur Industriekauffrau, Robert BOSCH GmbH
  • International Business, B.A. University of Wolverhampton
  • Affaires Internationales et Langues Étranègeres; Maîtrise L.T.A, Univèrsité Savoie-Mont-Blanc
  • Berufsjahre im Angestelltenverhältnis in der Verlags- und Medienbranche
  • Geburt meiner Kinder und erste Schritte in die Selbstständigkeit als Freelance-Consultant im Bereich Marketing & Vertrieb, später als freie Mitarbeiterin im Bereich Personalberatung für Fach- und Führungskräfte
  • Gründung kapila kommunikation, Das Enneagramm für Kinder, www.kapila.de
  • 3-jährige Ausbildung zur Enneagrammlehrerin beim Deutsches Enneagramm Zentrum, Wilfried Reifarth
  • 1,5-jährige Ausbildung zum Ennearom Practitioner bei flora perpetua, Thomas Kinkele
  • 1,5-jährige Coaching-Ausbildung, Awareness to Action, Mario Sikora
  • Diverse Kurzzeit und Langzeit Trainings, Fort- und Weiterbildungen verschiedener internationaler Enneagramm- & Gurdjieffschulen Indien, Spanien und Griechenland
  • tribe-Practitioner, Karin Intveen
  • Mitglied der IEA, International Enneagram Association
  • Partner von Awareness to Action International
  • www.claudia-schoeffler.com

Das Enneagramm als persönliche, individuelle Landkarte für persönliche Entwicklung, Wachstum und Reife.

Das Enneagramm ist eines der besten existierenden Erkenntnis- und Problemlösungsmodelle, weil es klug, differenziert und praktisch angewendet werden kann. Es gibt uns Anhaltspunkte, um die Tragfähigkeit unserer Gedanken, Emotionen oder Handlungen überprüfen zu können. Das Enneagramm ist kein Allheilmittel, doch es ist ein solides Werkzeug zu mehr Souveränität, Selbstwirksamkeit, Gelassenheit und Freiheit.

2017 lernte ich Mario Sikora kennen. Seine untypische Sichtweise aufs Enneagramm begeisterte mich. Ich bin sehr stolz darauf, heute Teil seines Teams und Partner von Awarenss to Action International (™) zu sein.
Der Synergieeffekt aus Enneagramm und tribe, ist in seiner Art einzigartig und sehr besonders. Es verbindet Kompetenzen, die unseren Kunden zugutekommen und bietet einen Mehrwert, der woanders nicht zu finden ist. Die Zusammenarbeit mit Karin empfinde ich wie ein 6er im Lotto. Wunder geschehen!

Walk the talk! Was für andere gilt, gilt auch für mich.

Menschen zu kennen und mit ihnen zu arbeiten, ist keine abstrakte Angelegenheit. Coaching bedeutet sein Handwerkszeug zu kennen, Grenzen zu wahren, klare Sicht zu behalten und gleichzeitig authentisch, persönlich und nah zu arbeiten. Damit sich Knoten lösen, Schritte getan werden und die Richtung eingeschlagen wird, die es braucht, um weiterzugehen. Es geht am Ende auch um spürbare, sichtbare und nachhaltige Ergebnisse. Es ist mir wichtig auch selbst in meiner Entwicklung nicht träge zu werden. So gehört ein kritischer Austausch, Supervision, langjährige Gruppenarbeit und immer wieder Auszeiten in Stille zu meinem Alltag. Die Theorie ist der Hintergrund und muss “sitzen”. Das persönliche Erfahrungswissen macht meiner Meinung nach den feinen Unterschied an Qualität für Menschen, mit denen ich arbeite, ob im Training oder im Coaching. 

Testimonials

"Deine persönliche und einfühlsame Art kombiniert mit deinen Erfahrungen und deinem Wissen waren für mich sehr hilfreich. Ich bin einen großen Schritt weiter!"
"Mit Ihrer Überzeugung vom Enneagramm haben Sie sowohl mich, als auch meine Mitarbeiter gefesselt. Die Zeit war für mich, die vorab keinerlei Erfahrung mit dieser Thematik hatte, sehr bereichernd."
"Ich gewann wertvolle Erkenntnisse, die mich in meiner Arbeit weitergebracht haben. Heute sehe ich einige meiner Mitarbeiter mit anderen Augen, kann sie besser verstehen und entsprechend kommunizieren oder reagieren. Nochmals herzlichen Dank für die Zusammenarbeit."
"Hervorragendes Training, tolle Leitung und spannende Einsichten. An diesem Kurs sollten alle Mitarbeiter, vor allem aber jede Führungskraft teilnehmen."
"Eines der besten Trainings dieser Art, die ich in 25 Jahren Berufsleben besucht habe. Sehr hilfreich, beruflich, als auch privat."

Privat

… bin ich ein totaler Hundenarr und gehen mit Findus, unserem 2-jährigen Mischlingsrüden, am liebsten quer Feld ein. Was er super findet!

… nach dem Motto: „Ich bin dann mal weg!“, empfinde ich den Rückzug in die Stille eines Klosters, als den nachhaltigsten Weg aufzutanken. Die alten Gemäuer erzählen immer Geschichten.

… gestalte und verändere ich gerne immer wieder aufs Neue unseren Garten oder unser Haus. Was meine Jungs nicht immer ganz so lustig finden!